Tourismus/Freizeit/Kultur


A A A
Hauptnavigation überspringen, zur Unternavigation
Mobile Navigation überspringen, zur Unternavigation
Unternavigation überspringen, zum Inhalt

Sie sind hier: » Tourismus/Freizeit/Kultur

Tourismus/Freizeit/Kultur

Ansprechpartner · Grundlagen · DIN-Normen · Links

Inklusion bedeutet auch in den Tourismus, Freizeit und Kultur ein Umdenken auf allen Ebenen. Die Inklusion stellt auch in diesen Bereichen Herausforderung aber auch eine Chance dar. Durch die Thematisierung und Umsetzung von Barrierefreiheit werden Ferien- und Urlaubsorte, Reiseanbieter und Kulturorte ihre Angebote ändern. Für circa 8 Millionen Menschen in Deutschland stellen Reisen und der Besuch von kulturellen Veranstaltungen aber eine besondere Herausforderung dar. Unüberwindliche Barrieren wie Stufen, Treppen, zu enge Durchgänge, fehlende akustische Signale oder auch einfach nur fehlendes Verständnis für die individuellen Bedürfnisse der Menschen mit Behinderung erschweren nicht nur die Planungen, sondern sind auch Ausschließungsgründe. Zählt man zu den schwerbehinderten Menschen noch die Reisenden mit zeitlich begrenzten Einschränkungen, so zum Beispiel nach einem Unfall oder einer Operation oder Eltern mit einem Kinderwagen dazu, wird schnell deutlich, dass alle und jederzeit auf unüberwindbare Hindernisse stoßen können. Insofern ist Barrierefreiheit für

 

  • • 10% der Bevölkerung zwingend erforderlich
  • • über 30-40% hilfreich
  • • 100% komfortabel

 

Touristische und kulturelle Angebote sollten daher für alle Menschen barrierefrei zugänglich sein!

Es sind noch keine News vorhanden.